Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Zur Person  

Seit über 30 Jahren bin ich klinisch und wissenschaftlich in der Kinder- und Jugendmedizin und Neonatologie aktiv. Während dieser Zeit habe ich in Deutschland und im Ausland gearbeitet und Forschung betrieben, ferner Ärzte und andere medizinische Fachberufe ausgebildet und an Universitäten unterrichtet. Dabei konnte ich ein hohes Maß an klinischer, wissenschaftlicher, Lehr- und Führungskompetenz erwerben. Meine Arbeit richte ich dabei an den Grundsätzen und der Ethik des christlichen Glaubens aus.

Meine speziellen klinischen Interessen liegen in der Neonatologie, pädiatrischen Intensivmedizin, Infektiologie, Gastroenterologie, Endokrinologie, Kardiologie und globalen Kindergesundheit. Ich beherrsche alle gängigen pädiatrischen Untersuchungs- und Behandlungstechniken einschließlich Ultraschall, Echokardiografie und Endoskopie. Für mehr als drei Jahre leitete ich eine große pädiatrische Abteilung und die ambulanten Mutter-Kind-Kliniken eines Krankenhauses in Tansania, in Deutschland leite ich seit mehr als fünfzehn Jahren eine Kinderklinik.

Über mehrere Jahre habe ich an den Universitäten Erlangen und Münster in Pädiatrie und Neonatologie Studentenunterricht erteilt, an der Universität Witten/Herdecke lehre ich in internationaler Kindergesundheit im Studenten- und Postgraduiertenbereich. An den medizinischen Fakultäten der Universitäten in Mwanza/Tansania und in Dodoma/Tansania bin ich als Gastdozent tätig. Von April 2019 bis September 2021 hatte ich die Professur für Kinder- und Jugendmedizin an der Hochschule für Gesundheit in Bochum inne. Meine Forschungs- und Publikationstätigkeit erstreckt sich vornehmlich auf die Bereiche Neonatologie, Infektiologie, Endokrinologie und globale Kindergesundheit. Für zahlreiche wissenschaftliche Journale bin ich als Reviewer tätig. Mein ausgeprägtes Interesse an Aspekten christlicher Gesundheitsversorgung hat auch auf diesem Gebiet zu Publikationen geführt.

Als Mitglied des Vorstands der Gesellschaft für Tropenpädiatrie und Internationale Kindergesundheit bin ich aktiv in klinische, präventive und strukturelle Fragestellungen der globalen Kindergesundheit involviert. Um meine Expertise auf diesem Gebiet zu festigen, habe ich ein Postgraduiertenstudium zum Master of International Health abgeschlossen.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?